Aktuelle Seite:
Mooc.IP

Was sind Open Educational Resources?


Open Educational Resources - oder freie Bildungsmaterialien - sind Materialien und Inhalte, die unter Lizenzen veröffentlich werden, die eine Nutzung durch andere erlauben und regeln.

 

Wie funktioniert die Bibliothek?


Über das Icon OER - Bibliothek in der Kopfleiste gelangen Sie in den Bibliotheksbereich. Unter Infos zu OER finden Sie generelle Informationen zum Thema OER und Informationen zur Entstehung dieser Bibliothek sowie zu ihrer Nutzung.

Unter Alle OER finden Sie die bisher entstandenen OERs. In der Übersicht sind neben dem Titel der jeweiligen Ressource häufig auch direkt Autor/in, sowie die Einrichtung an der das jeweilige Material entstanden ist, angegeben. Über die jeweiligen Icons sehen Sie auf den ersten Blick, ob es sich um ein Blended Laerning Konzept, ein eAssesssment oder ein Lernmodul handelt.

Wenn Sie ein Thema interessiert, klicken Sie einfach auf Mehr. Im nächsten Schritt erhalten Sie weitere Details zum Material und können über den Button Zur Anmeldung darauf zugreifen. Melden Sie sich hierzu mit einem bereits bestehenden Account im System an oder erstellen Sie bei Bedarf einen neuen Account. Nachdem Sie im System angemeldet sind, erscheint auf der Übersichtsseite der OER statt des Buttons Mehr der Button Zum Kurs.

Die OER sind in verschiedenen Datei-Formaten hinterlegt. Lernmodule gibt es zum Beispiel in Form von ILIAS-Lernmodulen oder in Form von Stud.IP-Courseware-Modulen. Innerhalb des OER-Kurses können Sie die Inhalte dieser Module anschauen. Für die Weiterverwendung wurden zusätzlich im Dateibereich Export-Dateien bereitgestellt. Diese können Sie herunterladen und in einem passenden System wieder importieren. Das bedeutet, um ILIAS-Inhalte zu verwenden, benötigen Sie eine ILIAS-Plattform, um Stud.IP-Inhalte zu verwenden entsprechend eine Stud.IP-Plattform usw.

PDF-Anleitung für den Import von ILIAS Lernmodulen
 

Was muss ich beachten, wenn ich die OER nutzen möchte?


Die Materialien in der Bibliothek stehen alle unter der Creative-Commons-Lizenz (CC-Lizenz) CC BY-SA 4.0. Die Bedingungen, unter denen die Inhalte genutzt werden können, werden also durch die CC-Lizenz geregelt.

Erlaubt ist in diesem Fall das Teilen, d.h. das Material darf vervielfältigt und weiterverbreit werden, und das Bearbeiten.

Dabei müssen folgende Bedingungen beachtet werden:
1. Namensnennung: Sie müssen den Namen der Autorin/des Autos nennen, den Titel nennen, auf die Quelle verlinken, angeben unter welcher Lizenz das Material lizenziert wurde und auf die Lizenz verlinken.
2. Wenn Sie das Material ändern oder bearbeiten, müssen Sie die Art der Änderung/Bearbeitung angeben und das Material wieder unter den gleichen Bedingungen weiter geben - also selbst unter derselben CC-Lizenz veröffentlichen.

Informationen zu den genauen Bedingungen, die rechtsverbindlich sind, erhalten Sie in der CC-Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode
 

Wie kann ich selbst Materialien in der Bibliothek hinterlegen?


folgt; bei Interesse nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf: eL4@elan-ev.de
 

Open Educational Resources im eL4-Projekt


Im Jahr 2014 stand im Projekt "eLearning und LebensLangesLernen" (eL4) das Thema OER - Open Educational Resources - im Vordergrund. Von verschiedenen Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen wurden medienbasierte Lehr-/Lernmaterialien als Open Educational Ressources (OER) für die Berufliche Bildung erstellt und stehen nun in der OER-Bibliothek zum Erkunden und Weiternutzen zur Verfügung.

Die Inhalte in der OER-Bibliothek sind lizenziert unter der Creative Commons Lizenz: CC BY-SA 4.0
Nähere Informationen zur Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen (MWK).